Trennwandsystem | PRIMO F

glattflächig, flexibel und robust

PRIMO - die exklusive WC Trennwandlösung, für glattflächige Konstruktionen aus HPL-Verbundelementen. Das klare Design setzt unverwechselbare Akzente.

Das WC-Trennwandsystem PRIMO F ist glattflächig und gefälzt. Tür- und Wandelemente bestehen aus einer 30 mm starken Verbundkonstruktion mit einem innenliegenden, rundumlaufenden Kunststoff-Rahmen. Beiseitig verklebt mit 3 mm starken HPL-Platten in verschiedenen Dekoren.

Eine spezielle Schutzschicht auf der HPL-Oberfläche sorgt für eine erhöhte Kratz- und Abriebfestigkeit. Dies ermöglicht eine optimale Pflege und Reinigung. Die Kanten werden formschön umfräst. Die Inneneinlage besteht aus Polystyrol.

Die Sanitärtrennwand PRIMO F ist hervorragend geeignet für Naß- und Trockenräume. Leitungen für elektrische Anschlüsse können unsichtbar innerhalb der Elemente geführt werden.

Speziell für die hohen Anforderungen an PRIMO F wurde von KEMMLIT ein Drei-Rollen-Federkantenband aus Aluminium mit einer Bandrolle im Durchmesser von 20 mm entwickelt. Es garantiert eine verschleißfreie Funktion und kann optional mit einem Federband zur selbständigen Schließung oder Öffnung der Tür ausgestattet werden. Als Variante können die Türen auf der Bandseite mit angefrästem Fingerklemmschutz geliefert werden.

Die beidseitigen Türknöpfe können wahlweise aus farbigem Nylon, eloxiertem Aluminium oder Edelstahl ausgeführt werden. Die Schauscheibe (rot/weiß) ist mit einer Notdornöffnung versehen um im Notall das Öffnen der Tür zu erleichtern. Die Schließung besteht aus einem Ein-Riegel-WC-Schloß.

Die sichtbaren Profile bestehen aus hochwertigem Aluminium, die auf Wunsch eloxiert oder farbig gepulvert werden.