saniQub | die Systemwand

Wellness im WC

Mit der Systemwand saniQub bietet KEMMLIT mehr als nur Trennung. In Verbindung mit dem Trennwandsystem PRIMO Kn von KEMMLIT entsteht eine maßgeschneiderte Lösung, bei der verschiedene Zubehörelemente, sogenannte saniApps, glattflächig in die Zwischenwand integriert sind.

Die Systemwand saniQub mit einer Gesamtstärke von 156 mm besteht aus zwei 3 mm starken HPL-Platten und im Inneren aus Polystyrol . Das Verbundelement mit massivem Aluminiumrahmen wird mit industrieller Präzision komplett nach den individuellen Wünschen des Kunden vorgefertigt, angeliefert und montiert. Die Bodenfreiheit ist variabel und zwischen 80 mm und 180 mm frei wählbar, die Anlagenhöhe zwischen 2000 mm und 2135 mm. Wandanschlüsse an Vormauerungen werden detailgetreu mit einem Brüstungsteil ausgeführt, Anschlüsse an sonstige bauseitigen Wände mit Schattenfuge.

Die Zwischenwand ist, sofern gewünscht, von beiden Kabinenseiten bedienbar. Die Konstruktion nutzt dabei die gesamte Tiefe der Wand für den werkseitigen Einbau der saniApps. Diese werden komplett aus Edelstahl mit mattgeschliffener Oberfläche hergestellt und überzeugen durch eine zeitlose Formensprache und innovative Funktionen. Design und Funktion in einem – die Systemwand saniQub setzt visuell und funktional neue Maßstäbe im öffentlichen Sanitärraum!


Unsere Leistung – Ihr Vorteil:

  • Sanitärtrennwand mit Komfortausstattung
  • Integriertes Sanitärzubehör für Damen und Herren
  • Maßgeschneidert und platzsparend für jede Raumsituation
  • Präzision industrieller Fabrikation
  • Reduziert die Bauzeit und gibt Planungssicherheit
  • Zeitloses Design, edle Materialien und innovative Funktionen
  • Schlüsselfertige Lösung für den öffentlichen Sanitärraum
  • Beratung, Fertigung, Montage – alles aus einer Hand